Kardiotechniker-Beirat

Beiratsbüro

Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz
Sektion IX –
Öffentliche Gesundheit, Lebensmittel-, Medizin und Veterinärrecht Abteilung IX/A/2 –
Allgemeine Gesundheitsrechtsangelegenheiten und Gesundheitsberufe
Leitung: Frau Dr. Meinhild Hausreither


Sachbearbeiter/in:

Herr Min.-Rat Josef Baumgartner – E-Mail:
» josef.baumgartner@sozialministerium.at
Tel: +43 (1) 71100 – 644707
Radetzkystraße 2, 1031 Wien

Vorsitz

Herr Bundesminister
Johannes Rauch oder dessen Vertreter/in

Beiratsmitglieder

DDr. Meinhild Hausreiter
Min.-Rat Josef Baumgartner

Wilhelm Hauer (Klinikum Wels) Dipl. Kardiotechniker
Markus Lampl (Klinikum Floridsdorf) Dipl. Kardiotechniker
Wolfgang Muckenauer (LKH-Univ. Klinikum Graz) Dipl. Kardiotechniker

Univ. Doz. Dr. Reinhard Moidl (Klinikum Floridsdorf) Facharzt für Chirurgie und Herzchirurgie
OA Dr. Ernst Lehner (Wels) Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin (e-mail)
OA Dr. Christopher Wolf (SMZ Ost – Donauspital) Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie

Diplomprüfung

Am 01.02.2022 hatte Herr Markus Pogoriutschnig seine Diplomprüfungen im Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz in Wien. Herr Pogoriutschnig behandelte in seiner Diplomarbeit das Thema:
“Die Ozaki-Technik”
Aortenklappenersatz mittels autologem Perikard eines 40jährigen Patienten mit angeborener bikuspider Aortenklappe.

Herr Pogoriutschnig war sehr gut vorbereitet und hat seine Diplomprüfung mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden.

Der Kardiotechnikerbeirat und die Österreichische Gesellschaft für Kardiotechnik gratuliert Herrn Michael Pogoriutschnig und wünschen ihm viel Freude bei seiner Tätigkeit als Dipl. Kardiotechniker.